Archiv der Kategorie 'Solidarität'

[Hambi] Zum Waldspaziergang am Sonntag mit Freund_innen

DIY or dieDer monatlich stattfindende Waldspaziergang durch den resten des Hambacher Forst.

Das Küchen Kollektiv Düren wird mit dem Alf partout Küchen Busprojekt zusammen am 19.06. auf dem Wiesen Camp bei Morschenich kochen. Am 19.06. ist der letzte Tag des „Kunst und Kultur Festes“ im Hambacher Forst. Parallel dazu findet der monatliche Waldspaziergang statt.

Die zusammenarbeit soll dazu beitragen, Spenden für das Alf partout zu sammeln und Informationen über dessen Aktionen nach außen zu tragen. Dazu der folgende Text: (mehr…)

Fotos vom Skillsharing und Konzert in JUL

Hallo wir haben soeben Fotos von den letzten beiden größeren Veranstaltungen Hochgeladen.

Fotos von der „Soli Show- Offene Grenzen für Alle!“ in Jülich am 14.05.2016

Fotos vom Skill Sharing Camp in der WAA vom vom 25. bis 30.03.2016

Der Aufbau einer eigenen Küfa!

DIY or dieAuf der Seite ÜBER UNS habt ihr reichlich über das Küchen Kollektiv Düren erfahren.
Damit alle satt werden, Küfas/ Voküs weiter ein fester Bestandtteil bleiben und sich neue bilden, musst du kein Küchenchef_in sein.

Aus diesem Grund werden hier ein paar Gedanken aufgeführt und Informationen gesammelt, die sich als nützlich erwiesen haben. Für all die, die Interesse haben eine Küfa zu starten, wurden hier nochmal ein paar Tipps zusammengetragen. (mehr…)

KochTermine für Mai / Juni stehen fest!

Im Mai/ Juni stehen wider so einige Veranstaltungen an, an dennen wir uns mit Topf,Kelle und Getränke beteiligen wollen.

Unterstützt das Küchen Kollektiv Düren, bringt euch ein.

[JUL] 14.05 Soli Show- Offene Grenzen für Alle!

Soli ShowAm 14.05. 2016 findet in Jülich ein Konzert, unter dem Motto „Soli Show- Offene Grenzen für Alle! statt. Das Küchen Kollektiv unterstützt diese Veranstaltung mit leckerem veganem Essen, vor Ort. Wir möchten ein Zeichen setzen für Offenheit und Toleranz und gegen Rassismus.

Daher kommen die Einnahmen dieser Soli-Show unserer Arbeit mit Flüchtlingen zu Gute.

Musik für einen guten Zweck und lecker veganes Essen vom Küchen Kollektiv Düren.
Dazu wird es die möglichkeit geben, sich am Infotisch über die Situation der Flüchtlinge, (anti-) Rassismus und weiteren Politischen Themen. (mehr…)

[WAA]18.05. Küfa und Filmabend

DIY or dieDie monatlich stattfindene Küfa (Küche für alle), um 18 Uhr, in der Werkstatt für Aktionen und Alternativen steht bevor. Diesmal wird das Küchen Kollektiv Düren sich um das essen Kümmern.

Danach wird es einen Dokumentations, Film ab 19 Uhr, geben, der über die Aktionen und Repression gegen Radikale Öko-Aktivist_innen in den USA seinen Schwerpunkt setzt. Es geht um Aktionen, Leben, Gesetze, Festnahmen, Prozesse, Inhaftierungen und was drumherum so passiert.
Das alles anlässlich der stattfindene Repressionenwelle im Rheinland, wollen wir damit einen Blick auf die Geschehnisse in den USA richten.
(mehr…)

[K]SoliKonzert, Vortrag und Küfa am 05.03.

Solikonzert für den Hambacher Forst, Vortrag über Braunkohletagebau, Filmscreening und Diskussion mit Menschen aus dem Hambacher Forst und lecker Küfa vom Küchen Kollektiv aus Düren.

Träume sind Schäume? Oder sind Schäume Träume?

    Das bedarf einer genaueren Untersuchung und daher laden wir zum autonomen Schaumschlagen in das dafür geeignete Zentrum auf der Luxemburger.
    Der Basar der Schäume versteht sich als ein Ort an dem Kultur, Politik und empathischer Hedonismus gemeinsam Unterschlupf finden.
    Die Eintrittsspenden gehen an die Baumhaus Konstrukteure und Braunkohle Gegner des Hambacher Forstes.

Ort / Datum: Autonomes Zentrum Köln, Luxemburger Str. 93, 50674 Köln / 05.03 ab 20 Uhr
Open Street Map (wird in einem neuen Tab geöffnet)

Weitere Informationen zum Vortrag und dem Konzert (mehr…)

Kleiner Nachtrag zum 14.02. im Hambacher Forst

Küchen KollektivDNAm 12.02.2016 fanden im Hambacher Forst der, „Waldspaziergang“ und Köln goes Wald“ statt. Auf dem Wiesen Camp wurde vom Küchen Kollektiv DN, heiß Getränke angeboten und Eintopf ausgereicht.

Die Vorbereitungen für das Essen fingen schon am Samstag, dem 11. Februar, an. Es wurde alles geschnippelt und die Ausrüstung, 100 Teller & Tassen, 60 Löffel*, Gasbrenner usw., bereitgestellt. Am Sonntag gegen 8 Uhr holte der Wecker uns aus den Betten. Es wurden die Gasbrenner mit den darauf befindlichen zwei Töpfen -einem mit 50l Suppe und einem mit 40l Wasser für Getränke- eingeheizt. Gegen 13 Uhr befanden wir uns dann auf dem Weg in den ca. 12 km entfernten Hambacher Forst. Mit Hilfe eines Handwagens brachten wir das Essen, Getränke und Besteck auf die Wiese. Der Boden taute im laufe des Tages auf und ein leichter Wind wehte. (mehr…)

KochTermine für März stehen fest!

Im März stehen wider so einige Veranstaltungen an, an dennen wir uns mit Topf,Kelle und Getränke beteiligen wollen.

      08. Prozess in Düren & anschließend Küfa ( Düren-WAA )
      10. Antifa Café und Vortrag ( Düren )
      12. KüFa in der Zülpi290 ( Köln )
      13. Waldspaziergang ( Hambacher Forst )
      Skillsharing Camps im Rheinland
      25.-30.03 Skillsharing Camp in der WAA

Weitere Informationen zu den Terminen findet ihr [Hier].
Eine Liste der benötigten Materialien und Informationen für Spender_innen findet ihr [Hier]

Skill Sharing Camps im Rheinland

Der Widerstand gegen die Braunkohleindustrie und ihre Welt geht weiter!
Es wird zum dritten Frühlings Skillsharing Camp im Rheinland vom 25.03. bis 04.04.2016 eingeladen. In diesem Jahr wird es Workshops an mehrern Orten geben. Zum einen , im Hambacher Forst, dem Wiese Camp bei Morschenich und in der Werkstatt für Aktionen und Alternativen (WAA) in Düren.

DIY or die




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: